Land Steiermark vergibt Hanns-Koren-Kulturpreis

Die Steiermärkische Landesregierung vergibt zur Würdigung von kulturellen Leistungen den „Hanns-Koren-Kulturpreis des Landes Steiermark", mit dem Menschen ausgezeichnet werden, die durch ihre schöpferischen Ideen Leistungen vollbrachten, durch die die Entwicklung des Kulturlebens in der Steiermark beispielgebend gefördert wurde. Die preiswürdige Leistung kann auf den Gebieten von Bildungsarbeit, wissenschaftlicher Tätigkeit, musischer Entfaltung oder Umweltgestaltung liegen und Aktivitäten oder die Veranlassung zur Gründung von Einrichtungen zum Inhalt haben, die sich entweder auf die ganze Steiermark beziehen oder, wenn sie lokalen bzw. regionalen Charakter haben, als beispielgebend für das ganze Land von Bedeutung sind. 
Preisgeld:
€ 10.000,-

Zuerkennung:
 Nach öffentlicher Ausschreibung auf Vorschlag einer Jury

Vergabe: 
Im Dreijahresrhythmus; nächste Vergabe 2016

Einreichung: 
Formloses Ansuchen, Lebenslauf, die Bewerbung soll detaillierte Angaben über geleistete kulturelle Aktivitäten enthalten.

Die Ausschreibung ist am Kulturserver des Landes Steiermark abrufbar.
 
Kontakt:
Mag. Christiane Kada
Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Abteilung 9  Kultur, Europa, Außenbeziehungen
T: 0316 / 877 5832
E: christiane.kada@stmk.gv.at