Betreuung und Bildung

Kindergarten Fürstenfeld

Zwei Häuser - das „Sonnenhaus“ und das „Blumenhaus“ - bieten alle Varianten,  Betreuungs- und Zeitmodelle eines modernen Kindergartens. Als „offenes Haus“ stehen den Kindern viele Räume und im Freien ein erlebnisreicher Park zur Verfügung. Insgesamt 15 Kindergartenpädagoginnen betreuen in der „Wolkengruppe“, „Mondgruppe“, „Regenbogengruppe“, Sonnengruppe“ und in der Krippe „Sternchengruppe“ die Kinder individuell und mit speziellen Schwerpunkten zu vielen abwechslungsreichen Themen. Das Leitmotiv: „Ein Kind ist wie ein Schmetterling im Wind. Manche können höher fliegen, als andere, aber jedes fliegt so gut es kann. Warum sollte man eins mit dem anderen vergleichen? Jedes ist anders! Jedes ist wunderbar!“

Städtischer Kindergarten
Burgenlandstraße 6a (Blumenhaus)
Burgenlandstraße 6c (Sonnenhaus)
A-8280 Fürstenfeld

Leitung Blumenhaus:
Sabine Kleinschuster
T: +43 (0)3382 / 52625-0
E: sabine.kleinschuster@fuerstenfeld.gv.at
I: www.stadtkindergarten.fuerstenfeld.at

Öffnungszeiten Blumenhaus:
Montag bis Freitag: 07.00 bis 17.00 Uhr, wahlweise auch: 15.00 bis 17.00 Uhr
Gruppe auch unter 3 Jahre

Leitung Sonnenhaus:
Marita Kienreich
T: +43 (0)664 / 6212700
E: marita.kienreich@fuerstenfeld.gv.at

Öffnungszeiten Sonnenhaus:
Montag bis Freitag: 07.00 bis 13.00 Uhr oder 07.30 bis 13.30 Uhr mit Mittagessen


...

Pfarrkindergarten Fürstenfeld

Pfarrkindergarten Fürstenfeld

Pfarrkindergarten Fürstenfeld
Kommendegasse 13
A-8280 Fürstenfeld
Telefon: +43 (0)3382 / 52526-11
kiga.pfarre-fuerstenfeld@outlook.de

Leiterin/ gruppenführende Pädagogin:
Bettina Freiberger

Betreuerin:
Marlis Knebel

Halbtagsgruppe mit max. 25 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Im Anschluss an die Öffnungszeiten gibt es eine Nachmittagsbetreuung einer Tagesmutter.


...

Kindergarten Altenmarkt

Kindergarten Altenmarkt

Mit einer Ganztagsgruppe und einer alterserweiterten Halbtagsgruppe bietet der Altenmarkter Kindergarten in großzügig angelegten Räumen viel Entfaltungsmöglichkeit. Der Begriff „Herzensbildung“ im Sinne von Liebe und Achtung der Individualität des Kindes bildet einen klaren Schwerpunkt. Auf den Grundlagen der Montessori-Pädagogik wird das Kind als Hauptakteur seiner Entwicklung gesehen. Im offenen System,  gruppenübergreifend und je nach Entwicklungsstand werden in familiärer Gemeinschaftsstruktur den Kindern optimale Verhältnisse geboten.

Kindergarten Altenmarkt
Montessori-Pädagogik
Altenmarkt 166
A-8280 Fürstenfeld
T: +43 (0)3382 / 53889

Leitung:
Monika Uhl
E: monika.uhl@fuerstenfeld.gv.at

Ganztagsgruppe:
Montag bis Freitag: 06.45 bis 16.30 Uhr

Halbtagsgruppe alterserweitert:
Montag bis Freitag: 07.00 bis 13.00 Uhr


...

Kindergarten Übersbach

Kindergarten Übersbach

Der Übersbacher Kindergarten widmet der Ermutigungspädagogik und Herzensbildung größte Bedeutung zu. Verständnis, Vertrauen und respektvoller Umgang sind dabei die Schwerpunkte. Der Kindergarten führt auch die Kinderkrippe „Zwergenhaus“. Größtes Anliegen der Pädagoginnen ist der Wohlfühlfaktor und die ganzheitliche Förderung der kleinen Persönlichkeiten.

Kindergarten Übersbach
Übersbach 2
A-8280 Fürstenfeld
T: +43 (0)3387 / 30 630

Leitung:
Karin Trummer
E: karin.trummer@fuerstenfeld.gv.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 07.00 bis 13.00 Uhr mit Kinderkrippe „Zwergenhaus“

Tagesmütter-Nachmittagsbetreuung:
Montag bis Freitag: 13.00  bis 17.30 Uhr


...

Hort Fürstenfeld

Pfarrkindergarten Fürstenfeld

Hort Fürstenfeld
Kommendegasse 13
A-8280 Fürstenfeld
Telefon: +43 (0)3382 / 52526

Leitung:
Heidemarie Samer

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 11.00-16.30 Uhr

Drei Gruppen ab 6 Jahre.


...

Tagesmütter Fürstenfeld

Pfarrkindergarten Fürstenfeld

Tagesmütter Fürstenfeld
Hauptplatz 7
A-8280 Fürstenfeld
T: +43 (0)3382 / 51980
E: fuerstenfeld@tagesmuetter.co.at
I: www.tagesmuetter.co.at

Leitung:
Marianne Radl

Öffnungszeiten Büro:

Montag bis Donnerstag: 08.00 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 17.00 bis 19.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr       

Die ausgebildeten Tagesmütter in der Stadt Fürstenfeld betreuen Kinder von 0 bis15 Jahre in Kleingruppen. Ab dem 3. Lebensjahr werden auch unsere Elternbeiträge - wie im Kindergarten - sozial gestaffelt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne!